Buchtipp „Sie kommen heute aber spät!“

Autor Holger Schossig

Autor Holger Schossig

Bücher gibt es wie Sand am Meer. Ob anspruchsvolle oder leichte Lektüre, ob Krimi, Sachbuch, Thriller oder Liebesroman – fündig wird wohl jeder. Gern gelesen sind auch Tatsachenberichte: Ein Blick hinter die Kulissen und Geschichten von Insidern. Eine Branche, die immer wieder im Fokus steht, ist der Paketdienst. Man hört von miesen Bezahlungen, von Ausbeutung  und von Arbeitszeiten jenseits des gesetzlich zugelassenen Rahmens. Aber ist es wirklich so? Holger Schossig war dreieinhalb Jahre Paketzusteller bei einem der großen Zustelldienste. Darüber hat er nun ein Buch geschrieben. Der Titel: „Sie kommen heute aber spät!“ 1280 Tage Paketzusteller – Wahnsinn³.

Alles andere als ein normaler Job

„Ja, die Bezahlung ist schlecht und ja, man hat 12-Stunden-Tage“, erzählt Holger Schossig. „Wer sich arrangiert, wer nicht den Stundenlohn ausrechnet und wer lieber arbeitet, als dem Staat auf der Tasche zu liegen, der macht den Job auch gern.“ Dreieinhalb Jahre sind schließlich kein Pappenstiel. Damit war Holger Schossig schon einer von den Dinos im Depot.

In seinem Buch soll nun aber nicht alles Schlechte in den Vordergrund gestellt werden. Vielmehr geht es um amüsante und aberwitzige Erlebnisse, die tagtäglich passiert sind. Mit Kollegen, mit Vorgesetzten und vor allem mit Kunden. Ob schwerhörig, unverschämt oder gar nicht zuhause. Hinzu kamen diverse Schwierigkeiten mit der Polizei, dem Zoll, dem Auto, dem Scanner, dem Wetter, blinden Passagieren im Paketauto und noch so einiges mehr.

„Da kannste ein Buch drüber schreiben. Wie oft haben wir das gesagt“, resümiert Holger Schossig. „Naja, immer dann eben, wenn wir dem Wahnsinn mal wieder ganz nahe waren. Und das war oft der Fall.“ Der Autor glaubt, dass der Leser nach der Lektüre nicht nur seinen Paketzusteller in einem ganz anderen Licht sehen wird, sondern sich auch in der einen oder anderen Situation selbst wiederfindet.

Der Autor

Holger Schossig - „Sie kommen heute aber spät!“

Holger Schossig – „Sie kommen heute aber spät!“

Ursprünglich hat Holger Schossig in einer TV-Redaktion gelernt, hat 2001 aber die Medien verlassen. 2005 stand er dann vor der Wahl, ob er Geld vom Staat nehmen oder einen Job annehmen sollte. Er entschied sich für den Job. Daraus wurden dreieinhalb Jahre Paketzusteller. Mittlerweile arbeitet er als Texter, Autor und Redakteur für Auftraggeber im Internet und hat parallel sein erstes Buch geschrieben.

„Sie kommen heute aber spät!“ 1280 Tage Paketzusteller – Wahnsinn³ ist als E-Book (ISBN 978-3-8442-5149-4) und als Taschenbuch (ISBN 978-3-8442-5565-2) erschienen. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten sind unter www.holger-schossig.de/buch zu finden.

Tags:

Kommentar schreiben

*